030 - 639 790 13

Spektrum

Wir bieten Ihnen in unserer kinderchirurgischen Praxis sämtliche Operationen an, die bei Kindern ambulant durchgeführt werden.

Ambulante Operationen

Ambulante Operationen führen wir neben vielen anderen vor allem durch bei

  • Phimosen
  • rituelle Beschneidungen/ Circumcisionen
  • Leistenbrüchen
  • Hodenhochstand
  • Nabelbrüchen
  • Geschwülsten
  • Blutschwämmen/ Haemangiomen
  • nach abgeschlossener Knochenbruchbehandlungen zur Metallentfernung
  • abstehende Ohren

Operationen mit postoperativem Aufenthalt im Krankenhaus

Operationen, die einen postoperativen stationären Aufenthalt im Krankenhaus von einer Nacht mit sich bringen, sind unter anderen

  • Bauchspiegelungen/ Laparoskopien
  • Blasenspiegelungen

Solcherlei Eingriff dienen meist zunächst der Diagnosefindung. In Abhängigkeit des Befundes wird dann in derselben Narkose die definitive chirurgische Behandlung durchgeführt.

Beispiele hierfür sind

  • die Suche nach der Ursache chronischer Bauchschmerzen
  • die Hodensuche bei Bauchhoden
  • Behandlung von Krampfadern am Hoden/ der Varicocele
  • Unterspritzung der Harnleitermündung bei vesikoureteralem Reflux

Bei Fragen zögern Sie nicht sich mit uns in Verbindung zu setzen.
Wir stehen Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.